About

Mit dem Knotenpunkt Festival 2021 manifestiert die Affenfaust Galerie die größte Urban Art Ausstellung Nordeuropas: auf 800m2 werden innerhalb von 254 Tagen über 1000 künstlerische Arbeiten erlebbar sein. Die gezeigten Artworks sind dabei in einem stetigem Wechsel präsentiert, sodass wiederkehrende Besucherinnen und Besucher nie dieselbe Ausstellung vorfinden.

 

Während im vorderen Teil der Affenfaust Galerie temporäre Einzelausstellungen gezeigt werden, wird der hintere Raum der Galerie sowie das Paul Roosen Contemporary von April bis Dezember zum Knotenpunkt von Kunstschaffenden und allen, die sich für Kunst und eine lebendige Stadtkultur begeistern. Einige der Arbeiten entstehen direkt vor Ort, es gibt Performances und viel Platz für Austausch und Diskussionen. Das variierende Spektrum der künstlerischen Arbeiten wird über den gesamten Zeitraum auch online zugänglich und zum Verkauf angeboten. Damit lotet das diesjährige Ausstellungskonzept die Grenzen zwischen Atelier, Galerie, Festival sowie virtuellen Raum aus und schafft gleichzeitig neue Verbindungen.